Angebote zu "Verstehen" (47 Treffer)

Kategorien

Shops

Imlau So viel Freude, so viel Wut
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.05.2018, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten - Mit Einschätzungsbogen, Autor: Imlau, Nora, Verlag: Kösel-Verlag GmbH & Co., Co-Verlag: Verlagsgruppe Random House, Sprache: Deutsch, Schlagworte: ADHS // Aggressionen bei Kindern // Das gewünschteste Wunschkind // high need // hochbegabt // hochsensibel // Hyperaktivität // Kinder mit starken Bedürfnissen // Schlafstörungen bei Kindern // spirited children, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 320 S., 8 farbige Illustr., Durchgehend vierfarbig, Seiten: 320, Format: 2.5 x 22 x 14.5 cm, Gewicht: 736 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Scholz, Angela: Mein Kind hat Tics und Zwänge
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mein Kind hat Tics und Zwänge, Titelzusatz: Erkennen, verstehen und helfen beim Tourette-Syndrom, Auflage: 3. Auflage von 1960 // 3. A, Autor: Scholz, Angela // Rothenberger, Aribert, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht // Vandenhoeck & Ruprecht, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung // ADHS // Hyperaktivität // Kind // Psychologie // Psychotherapie // Geschichte, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 222, Abbildungen: 3 Abb., Gewicht: 265 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Hüther, Gerald: Neues vom Zappelphilipp
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.11.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Neues vom Zappelphilipp, Titelzusatz: ADS verstehen, vorbeugen und behandeln, Auflage: Neuauflage, Autor: Hüther, Gerald // Bonney, Helmut, Verlag: Beltz GmbH, Julius // Julius Beltz GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung // ADHS // Hyperaktivität // Kind // Psychologie // Psychotherapie // Paar // Partner // Partnerschaft // zwischenmenschlich // Ratgeber: Familie und Partnerschaft // Ratgeber // Sachbuch: Psychologie, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 167, Reihe: Beltz Taschenbücher (Nr. 927) // Beltz Ratgeber, Gewicht: 233 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Buch - Psychologische Kinderbücher: Zappel-Zirk...
24,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Wusch, wusch, wusch, rums ...!" machte es. Gerade noch schaffte es das große graue Tier kurz vor Rosella der Flamingodame zu bremsen. Na klar, das konnte doch nur Enno der Zirkuselefant sein, der da um das Zirkuszelt gerannt kam und bestimmt mal wieder etwas umgestoßen hatte." So beginnt die Geschichte vom Zirkuselefanten Enno. Er wohnt in einem roten Wohnwagen, und die anderen Zirkustiere sind seine Freunde. Enno kann ganz fabelhafte Kunststücke aufführen, allerdings ist er oft so zappelig, dass ihm allerhand Missgeschicke passieren. Enno ist sehr traurig darüber, dass ihm immer so viel Ungeschicktes passiert, und mit seinen Freunden ist es dadurch manchmal auch nicht so einfach. Eines Abends schlüpft der Zappelfloh Zacharias aus seinem Ohr und verrät ihm, dass er verantwortlich für Ennos Zappeligkeit und Unkonzentriertheit ist. Der Zirkusdompteur hilft ihm mit seinem Floh besser umzugehen, und Enno lernt gemeinsam mit seinem Floh sogar das Seiltanzen.Mithilfe dieses Buches soll es betroffenen Kindern leichter gemacht werden, ihre aktuelle Situation zu verstehen. Es wird ihnen vermittelt, dass sie nicht alleine sind und wie sie ihren "Zappelfloh" überwinden können. "Zappel-Zirkus Zacharias" liefert Eltern, Angehörigen und Therapeuten von Kindern mit Hyperaktivität und Impulsivität wichtige Informationen zum Thema sowie praktische Aufgaben und Übungen.

Anbieter: myToys
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
ADS - verstehen akzeptieren helfen
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

ADS - verstehen akzeptieren helfen ab 16.99 € als pdf eBook: Das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom mit Hyperaktivität und ohne Hyperaktivität. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Psychologie Hyperaktiver Menschen (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hyperaktivität ist eine Bedingung dafür, unkonventionell aktiv zu sein. Hyperaktive Menschen haben immer etwas vor. Diese Art von Menschen ist immer aktiv, impulsiv in der Natur, leicht abzulenken, unfähig sich zu konzentrieren oder ähnliches Verhalten. Im Jahr 1867 wurde das Wort hyperaktiv im Sinne von mehr Aktivität als üblich oder gewünscht verwendet. Die Verhaltensstudie der Menschen wird in der Psychologie gestreamt. Diese Verhaltensweisen treten häufig bei Kindern auf. Typisches hyperaktives Verhalten wird als Zappeln und Wandern angesehen. Diese Menschen werden aufgrund ihrer ständigen Aktivität und der Reaktion der Menschen oft depressiv oder ängstlich. Oft kommt die Frage in den Sinn, da Hyperaktivität ein neurologisches oder psychologisches Problem ist. Hyperaktivität wird als neurologisches Problem angesehen. Es kann auch von biologischen Wegen kommen. Studien zeigen, dass ein Kind mit Hyperaktivitätsstörung viermal so wahrscheinlich ist wie ein Verwandter, bei dem ebenfalls eine Störung diagnostiziert wurde. Der Begriff "Hyper" wird als Slang für die hyperaktiven Menschen verwendet. Durch das Verständnis des psychischen Zustands hyperaktiver Menschen ist es einfacher, ihren Zustand zu verstehen und sich mit ihnen einvernehmlich zu verhalten.Wie bereits erwähnt, wird Hyperaktivität hauptsächlich bei Kindern beobachtet. Und dies kann auch viele andere Probleme verursachen. Dieses Problem tritt auf, weil es nicht möglich ist, ruhig zu bleiben und sich auf eine Sache zu konzentrieren. Hyperaktivität verursacht oft harte Beziehungen zu Freunde und Familie. Und kann manchmal auch zu Verletzungen und sogar zu einem Unfall führen. Es verursacht manchmal ein erhöhtes Risiko für Alkohol- und Drogenmissbrauch durch die betroffene Person.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Psychologie Hyperaktiver Menschen (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hyperaktivität ist eine Bedingung dafür, unkonventionell aktiv zu sein. Hyperaktive Menschen haben immer etwas vor. Diese Art von Menschen ist immer aktiv, impulsiv in der Natur, leicht abzulenken, unfähig sich zu konzentrieren oder ähnliches Verhalten. Im Jahr 1867 wurde das Wort hyperaktiv im Sinne von mehr Aktivität als üblich oder gewünscht verwendet. Die Verhaltensstudie der Menschen wird in der Psychologie gestreamt. Diese Verhaltensweisen treten häufig bei Kindern auf. Typisches hyperaktives Verhalten wird als Zappeln und Wandern angesehen. Diese Menschen werden aufgrund ihrer ständigen Aktivität und der Reaktion der Menschen oft depressiv oder ängstlich. Oft kommt die Frage in den Sinn, da Hyperaktivität ein neurologisches oder psychologisches Problem ist. Hyperaktivität wird als neurologisches Problem angesehen. Es kann auch von biologischen Wegen kommen. Studien zeigen, dass ein Kind mit Hyperaktivitätsstörung viermal so wahrscheinlich ist wie ein Verwandter, bei dem ebenfalls eine Störung diagnostiziert wurde. Der Begriff "Hyper" wird als Slang für die hyperaktiven Menschen verwendet. Durch das Verständnis des psychischen Zustands hyperaktiver Menschen ist es einfacher, ihren Zustand zu verstehen und sich mit ihnen einvernehmlich zu verhalten.Wie bereits erwähnt, wird Hyperaktivität hauptsächlich bei Kindern beobachtet. Und dies kann auch viele andere Probleme verursachen. Dieses Problem tritt auf, weil es nicht möglich ist, ruhig zu bleiben und sich auf eine Sache zu konzentrieren. Hyperaktivität verursacht oft harte Beziehungen zu Freunde und Familie. Und kann manchmal auch zu Verletzungen und sogar zu einem Unfall führen. Es verursacht manchmal ein erhöhtes Risiko für Alkohol- und Drogenmissbrauch durch die betroffene Person.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Auffälliges Verhalten im Kindesalter - Band 1
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bisher über 100.000 Auflage!Das Buch gliedert sich in 37 alphabetisch geordnete Kapitel, die die wichtigsten Verhaltensauffälligkeiten im Kindesalter behandeln und in jeweils drei Hauptabschnitte untergliedert sind.Im ersten Abschnitt werden Hinweise gegeben, wie ein beobachtetes Verhalten einzuordnen und zu bewerten ist: Liegt eine Besonderheit oder eine Abweichung von unserer kulturellen Norm überhaupt vor? Wird ein kindgerechter Maßstab angelegt, wenn das Verhalten als auffällig oder störend bewertet wird? Welche Aspekte sollten bei der Einordnung oder Bewertung besondere Berücksichtigung finden?Im zweiten Abschnitt werden Anregungen gegeben, das beobachtete Verhalten den jeweiligen Situationen, in denen es auftritt, zuzuordnen, um damit einem Verstehen näher zu kommen: Welchen Sinn könnte das beobachtete Verhalten haben? Hat es im Augenblick eine Funktion, durch die es aufrecht erhalten wird?Im dritten Abschnitt geht es darum, Lösungen anzuregen und möglich zu machen: Was kann ich als Erwachsener in meinem Verhalten ändern, um Änderungen beim Kind anzustoßen? Welche Anregungen braucht es? Wie soll sich das Kind "stattdessen" verhalten, wenn es das störende Verhalten nicht mehr zeigen würde?Die einzelnen Kapitel behandeln u. a.: Aggressivität, Angst, Aufmerksamkeits- und Aktivitätsstörung (Hyperaktivität), Eifersucht, Einnässen, Einkoten, Lügen, Schulangst, Stehlen, Stottern, Ticstörungen, Trotz, Unordentlichkeit.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Auffälliges Verhalten im Kindesalter - Band 1
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bisher über 100.000 Auflage!Das Buch gliedert sich in 37 alphabetisch geordnete Kapitel, die die wichtigsten Verhaltensauffälligkeiten im Kindesalter behandeln und in jeweils drei Hauptabschnitte untergliedert sind.Im ersten Abschnitt werden Hinweise gegeben, wie ein beobachtetes Verhalten einzuordnen und zu bewerten ist: Liegt eine Besonderheit oder eine Abweichung von unserer kulturellen Norm überhaupt vor? Wird ein kindgerechter Maßstab angelegt, wenn das Verhalten als auffällig oder störend bewertet wird? Welche Aspekte sollten bei der Einordnung oder Bewertung besondere Berücksichtigung finden?Im zweiten Abschnitt werden Anregungen gegeben, das beobachtete Verhalten den jeweiligen Situationen, in denen es auftritt, zuzuordnen, um damit einem Verstehen näher zu kommen: Welchen Sinn könnte das beobachtete Verhalten haben? Hat es im Augenblick eine Funktion, durch die es aufrecht erhalten wird?Im dritten Abschnitt geht es darum, Lösungen anzuregen und möglich zu machen: Was kann ich als Erwachsener in meinem Verhalten ändern, um Änderungen beim Kind anzustoßen? Welche Anregungen braucht es? Wie soll sich das Kind "stattdessen" verhalten, wenn es das störende Verhalten nicht mehr zeigen würde?Die einzelnen Kapitel behandeln u. a.: Aggressivität, Angst, Aufmerksamkeits- und Aktivitätsstörung (Hyperaktivität), Eifersucht, Einnässen, Einkoten, Lügen, Schulangst, Stehlen, Stottern, Ticstörungen, Trotz, Unordentlichkeit.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot