Angebote zu "Schüler" (42 Treffer)

Kategorien

Shops

Yoga im Schulunterricht (eBook, PDF)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stresssymptome zeigen sich immer häufiger bereits unter Kindern und Jugendlichen. Unkonzentriert, oft auch hyperaktiv und impulsiv gehen sie durch den Tag und leiden nicht selten an Kopf-, Magen- oder Rückenschmerzen. Lerndefizite sind an der Tagesordnung. Doch nicht nur die Betroffenen leiden. Auch Eltern, Lehrer und Erzieher können enormen Belastungen ausgesetzt sein. Gezielte Förder-, Präventions- und Interventionsmaßnahmen sind von Nöten. Yoga gewinnt in diesem Zusammenhang immer mehr an Bedeutung. Es scheint eine schonende Maßnahme u.a. gegen Stress, Hyperaktivität, Impulsivität und Unkonzentriertheit zu sein. Wie und mit welchem Erfolg kann Yoga vor allem im pädagogischen Kontext, etwa in der Schule, eingesetzt werden? Jelena NikoliÄ! untersucht diesen Sachverhalt an einer staatlichen Gesamtschule und arbeitet Fördermaßnahmen sowohl für die individuellen, praktizierenden Schüler als auch für die Eltern, Lehrer, Erzieher und Pädagogen aus. Dabei fließt sowohl die Eigenwahrnehmung der Schüler als auch die externer Beobachter ein. Die Darstellung gibt in Anlehnung an den pädagogischen Bedarf die Yoga- und Meditationsübungen sowie Entspannungssequenzen an, beschreibt ihren Ablauf und die Möglichkeiten, ihre Wirksamkeit zu überprüfen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Yoga im Schulunterricht
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Stresssymptome zeigen sich immer häufiger bereits unter Kindern und Jugendlichen. Unkonzentriert, oft auch hyperaktiv und impulsiv gehen sie durch den Tag und leiden nicht selten an Kopf-, Magen- oder Rückenschmerzen. Lerndefizite sind an der Tagesordnung. Doch nicht nur die Betroffenen leiden. Auch Eltern, Lehrer und Erzieher können enormen Belastungen ausgesetzt sein. Gezielte Förder-, Präventions- und Interventionsmaßnahmen sind von Nöten. Yoga gewinnt in diesem Zusammenhang immer mehr an Bedeutung. Es scheint eine schonende Maßnahme u.a. gegen Stress, Hyperaktivität, Impulsivität und Unkonzentriertheit zu sein. Wie und mit welchem Erfolg kann Yoga vor allem im pädagogischen Kontext, etwa in der Schule, eingesetzt werden? Jelena Nikoli untersucht diesen Sachverhalt an einer staatlichen Gesamtschule und arbeitet Fördermaßnahmen sowohl für die individuellen, praktizierenden Schüler als auch für die Eltern, Lehrer, Erzieher und Pädagogen aus. Dabei fließt sowohl die Eigenwahrnehmung der Schüler als auch die externer Beobachter ein. Die Darstellung gibt in Anlehnung an den pädagogischen Bedarf die Yoga- und Meditationsübungen sowie Entspannungssequenzen an, beschreibt ihren Ablauf und die Möglichkeiten, ihre Wirksamkeit zu überprüfen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Yoga im Schulunterricht (eBook, PDF)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stresssymptome zeigen sich immer häufiger bereits unter Kindern und Jugendlichen. Unkonzentriert, oft auch hyperaktiv und impulsiv gehen sie durch den Tag und leiden nicht selten an Kopf-, Magen- oder Rückenschmerzen. Lerndefizite sind an der Tagesordnung. Doch nicht nur die Betroffenen leiden. Auch Eltern, Lehrer und Erzieher können enormen Belastungen ausgesetzt sein. Gezielte Förder-, Präventions- und Interventionsmaßnahmen sind von Nöten. Yoga gewinnt in diesem Zusammenhang immer mehr an Bedeutung. Es scheint eine schonende Maßnahme u.a. gegen Stress, Hyperaktivität, Impulsivität und Unkonzentriertheit zu sein. Wie und mit welchem Erfolg kann Yoga vor allem im pädagogischen Kontext, etwa in der Schule, eingesetzt werden? Jelena NikoliÄ! untersucht diesen Sachverhalt an einer staatlichen Gesamtschule und arbeitet Fördermaßnahmen sowohl für die individuellen, praktizierenden Schüler als auch für die Eltern, Lehrer, Erzieher und Pädagogen aus. Dabei fließt sowohl die Eigenwahrnehmung der Schüler als auch die externer Beobachter ein. Die Darstellung gibt in Anlehnung an den pädagogischen Bedarf die Yoga- und Meditationsübungen sowie Entspannungssequenzen an, beschreibt ihren Ablauf und die Möglichkeiten, ihre Wirksamkeit zu überprüfen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Sinnesübungen und Phantasiereisen in der Grunds...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,8, Evangelisches Oberlin-Seminar (Fachschule für Sozialpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beginnt mit allgemeinen Beobachtungen zur heutigen Lebenswelt von Grundschulkindern und den Auswirkungen auf deren Verhalten. Unruhe, Anspannung, Hyperaktivität und Aggressivität hemmen viele Kinder nicht nur in ihrer persönlichen Entwicklung, sondern beeinträchtigen auch ihr Sozialverhalten. Ziel der Arbeit ist es herauszufinden, ob regelmäßige Entspannungsangebote dieser Entwicklung gegensteuern un die Kinder in ihrer Entwicklung fördern können.Im Mittelpunkt meiner Untersuchung stehen Grundschulkinder der 1. und 2. Klasse einer Ganztagsschule in Berlin, im Alter von 6 bis 7 Jahren. Aus pädagogischer Sicht interessiert mich, ob der Einsatz und die Erprobung der ausgewählten Entspannungs- und Ruheübungen die Kinder für die Stille sensibilisieren und eine ruhige und konzentrierte Atmosphäre fördern kann. Diese Übungen gewinnen in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung, da sie Entlastung versprechen und Möglichkeiten für die Schülerinnen und Schüler eröffnen, mit dem Innehalten und Besinnen die Hektik des Schultags zu unterbrechen. Darüber hinaus kann die Stille das gemeinsame Leben und Lernen in der Schule bereichern und damit das Sozialverhalten der Kinder stärken. Dies zu beobachten und auszuwerten ist Ziel meiner vorliegenden Arbeit.Die Facharbeit ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil sowie in eine Zusammenführung der beiden Bereiche mit einer Auswertung und Zusammenfassung mit abschließendem Fazit gegliedert.Im theoretischen Teil wird nachfolgend auf die begriffliche Klärung eingegangen. Unter anderem gehe ich grundlegend auf die Entwicklung des Kindes ein, wobei das 6. und 7. Lebensjahr und die Entwicklung der sozialen Kompetenz/des Sozialverhaltens von Grundschulkindern im Vordergrund steht. Die

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Sinnesübungen und Phantasiereisen in der Grunds...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,8, Evangelisches Oberlin-Seminar (Fachschule für Sozialpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beginnt mit allgemeinen Beobachtungen zur heutigen Lebenswelt von Grundschulkindern und den Auswirkungen auf deren Verhalten. Unruhe, Anspannung, Hyperaktivität und Aggressivität hemmen viele Kinder nicht nur in ihrer persönlichen Entwicklung, sondern beeinträchtigen auch ihr Sozialverhalten. Ziel der Arbeit ist es herauszufinden, ob regelmäßige Entspannungsangebote dieser Entwicklung gegensteuern un die Kinder in ihrer Entwicklung fördern können.Im Mittelpunkt meiner Untersuchung stehen Grundschulkinder der 1. und 2. Klasse einer Ganztagsschule in Berlin, im Alter von 6 bis 7 Jahren. Aus pädagogischer Sicht interessiert mich, ob der Einsatz und die Erprobung der ausgewählten Entspannungs- und Ruheübungen die Kinder für die Stille sensibilisieren und eine ruhige und konzentrierte Atmosphäre fördern kann. Diese Übungen gewinnen in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung, da sie Entlastung versprechen und Möglichkeiten für die Schülerinnen und Schüler eröffnen, mit dem Innehalten und Besinnen die Hektik des Schultags zu unterbrechen. Darüber hinaus kann die Stille das gemeinsame Leben und Lernen in der Schule bereichern und damit das Sozialverhalten der Kinder stärken. Dies zu beobachten und auszuwerten ist Ziel meiner vorliegenden Arbeit.Die Facharbeit ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil sowie in eine Zusammenführung der beiden Bereiche mit einer Auswertung und Zusammenfassung mit abschließendem Fazit gegliedert.Im theoretischen Teil wird nachfolgend auf die begriffliche Klärung eingegangen. Unter anderem gehe ich grundlegend auf die Entwicklung des Kindes ein, wobei das 6. und 7. Lebensjahr und die Entwicklung der sozialen Kompetenz/des Sozialverhaltens von Grundschulkindern im Vordergrund steht. Die

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Was Jungs brauchen, DVD
32,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist bloss mit unseren Jungs los? Immer mehr von ihnen machen Probleme, fallen durch Gewalt auf und kommen mit dem Gesetz in Konflikt. In der Schule kommen sie nicht mit und werden von den Mädchen überholt. Fünfzig Prozent der männlichen Schüler müssen in eine Therapie, und immer mehr erhalten Ritalin gegen Hyperaktivität. Experten schlagen Alarm. Der Psychologe Allan Guggenbühl warnt vor der Pathologisierung der Jungen und macht die Gesellschaft dafür verantwortlich. Der Kinderarzt und Autor

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Yoga im Schulunterricht
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Stresssymptome zeigen sich immer häufiger bereits unter Kindern und Jugendlichen. Unkonzentriert, oft auch hyperaktiv und impulsiv gehen sie durch den Tag und leiden nicht selten an Kopf-, Magen- oder Rückenschmerzen. Lerndefizite sind an der Tagesordnung. Doch nicht nur die Betroffenen leiden. Auch Eltern, Lehrer und Erzieher können enormen Belastungen ausgesetzt sein. Gezielte Förder-, Präventions- und Interventionsmaßnahmen sind von Nöten. Yoga gewinnt in diesem Zusammenhang immer mehr an Bedeutung. Es scheint eine schonende Maßnahme u.a. gegen Stress, Hyperaktivität, Impulsivität und Unkonzentriertheit zu sein. Wie und mit welchem Erfolg kann Yoga vor allem im pädagogischen Kontext, etwa in der Schule, eingesetzt werden? Jelena Nikolic untersucht diesen Sachverhalt an einer staatlichen Gesamtschule und arbeitet Fördermaßnahmen sowohl für die individuellen, praktizierenden Schüler als auch für die Eltern, Lehrer, Erzieher und Pädagogen aus. Dabei fließt sowohl die Eigenwahrnehmung der Schüler als auch die externer Beobachter ein. Die Darstellung gibt in Anlehnung an den pädagogischen Bedarf die Yoga- und Meditationsübungen sowie Entspannungssequenzen an, beschreibt ihren Ablauf und die Möglichkeiten, ihre Wirksamkeit zu überprüfen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Jenseits von Pisa
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lernprobleme sind nur zu überwinden, wenn sie als soziales Geschehen erkannt werden. Jedes Kind sehnt sich nach Lernen und drängt nach Entwicklung. Wie sich die rose um zu wachsen dem Licht zuwendet, blüht ein Kind auf, wenn das Lernangebot seinen geheimen Tendenzen folgt. Wenn Kinder in der Schule versagen und sich verstört vom Unterrichtsgeschehen abwenden, dann findet kein Lernen statt. Ein Computer muss programmiert werden – ein Kind nicht. Lernen und Entwicklung finden nur statt, wenn Kinder Entdeckungen machen und es ihnen ermöglicht wird diese zu kommunizieren. Die Anerkennung der Einzigartigkeit jedes Kindes führt zu einem allgemeinen Verständnis für alle Kinder ohne Ausnahme. In diesem Buch wird gezeigt, wie sich adäquates Lernen organisiert, wie Kinder mit ADHS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom mit Hyperaktivität), Autismus, Trisomie 21 als glückliche Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit anderen Kindern lernen können. Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler staunen über ihre Entdeckungen wie ein Archäologe der sich von seinen ungeahnten Ausgrabungen überraschen lässt. Eine Schulklasse in lebendig Vielfalt und Einheit zugleich. Ein Garten Eden – jenseits von Pisa.Ein Buch für Eltern, Pädagogen, Therapeuten und Ärzte.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Effektive Bewegungspausen für AD(H)S-Schüler
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der überschießende Bewegungsdrang vieler AD(H)S-Schüler kann zu einem echten Problem in der Schule werden. In der Klasse entsteht Unruhe, die Mitschüler sind abgelenkt und ein konzentriertes Unterrichten ist unmöglich. Einzelne Schüler "um den Block" zu schicken, ist häufig die einzige Lösung, die jedoch wenig nachhaltig ist und nur kurz Ruhe verschafft.Besser geht es mit den Übungen aus diesem Heft. Von kleinen Entspannungsübungen am Platz bis hin zu bewegungsreichen Spielen auf dem Schulhof erhalten Sie hier praxiserprobte und konkrete Ideen für effektive Bewegungspausen, von denen alle Schüler profitieren. Um typische AD(H)S-Defizite auszugleichen, werden gezielt die Steuerung von Impulsivität sowie die Grob- und Feinmotorik trainiert. Eine farbliche Gruppierung der Förderschwerpunkte ermöglicht eine schnelle Orientierung.So gelingt ein proaktiver und souveräner Umgang mit Hyperaktivität im Unterricht!

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot