Angebote zu "Freude" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Sprachen Deiner Seele
39,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Fühlst Du Dich manchmal überlastet und hast das Gefühl, dass Dir alles zu viel wird? Manchmal sind Burnout, Hyperaktivität oder depressive Gefühle die Folgen, dabei ist es lediglich Deine Seele, die sich Dir in ihrer Sprache verständlich machen will. Lerne die Sprachen Deiner Seele kennen, wachse mit den Herausforderungen des Lebens und erlebe, wie Dir Deine Impulse helfen, Gelassenheit und Freude in Dein Leben zu ziehen!Mit diesem Workbook lernst Du,- welche Sprachen Deine Seele spricht und wie Du sie verstehst,- welche Grundlagen feinstofflicher Wahrnehmung für Dich wichtig sind,- warum nichts ist, wie es aussieht, und- worum es wirklich geht.Zur Vertiefung Deines neu erlernten Wissens stehen Dir meine besten Übungen zur Verfügung.Beginne, Dich und Deine Impulse ernstzunehmen! Finde heraus, wie Du im Einklang mit Deinem Körper-Geist-Seelen-Gefüge lebst und so zufrieden, gelassen und glücklich wirst.Herzlichst, Chantal Perrinjaquet

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung ...
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: ¿Können Sie Ihr Kind nicht erziehen?¿ Diese Frage müssen sich heutzutage immer mehr Eltern ständig vorhalten lassen. Ihre Kinder fallen oft auf, stören den Unterricht, können sich nicht ruhig halten, nicht ausdauernd konzentrieren und haben Schwierigkeiten im Umgang mit sich selbst und mit anderen Kindern. Dies sind nur einige Punkte, mit denen sich viele Eltern, mehr als andere, auseinander setzen müssen. Doch ist es ihre eigene Schuld? Haben sie in der Erziehung versagt? Oder konnten sie dagegen einfach nichts unternehmen. Der Grund des Verhaltens ihrer Kinder ist meist eine Aufmerksamkeitsstörung. Unaufmerksamkeit, Unkonzentriertheit, Hyperaktivität und Impulsivität, was auch immer die Ursache sein mag, spätestens mit der Einschulung resultieren aus diesen Symptomen Probleme in der Schule sowie in der Familie. Eltern und Lehrer sind oft ratlos und wissen sich nicht zu helfen, obwohl es seit Jahren unzählige Studien über das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom gibt. Doch nicht immer wird wertfrei und objektiv beurteilt. Denn hinter den Erklärungsansätzen für das beobachtete Verhalten stecken zahlreiche Interessen, etwa der traditionellen Medizin wie der Pharmaindustrie, der Lehrkräfte, so wie auch von betroffenen Eltern. Von daher ist es oft schwierig, die richtigen Tipps für Eltern und Lehrer zu finden, die dem Kind wirklich weiterhelfen. Die erste Erfahrung mit dieser Krankheit machte ich im Jahr 2005, als die Evangelische Jugend Freising in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Jugend Trudering ein Kletterprojekt für Kinder mit Aufmerksamkeitsdefiziten startete. Diese Erfahrungen sollen am Ende dieser Arbeit ebenfalls mit einfliessen. Nach Aufklärung über das Symptom möchte ich in dieser Arbeit speziell auf die Wirkung eingehen, die das Klettern für Kinder mit einer Aufmerksamkeitsdefizitstörung hat, denn Klettern ist eine ausgezeichnete Sportart, um Betroffenen bei der Bewältigung ihrer Probleme zu helfen. Die Sportart, die im letzten Jahrzehnt einen Boom wie keine andere gemacht hat, bringt zahlreiche Voraussetzungen wie Aufmerksamkeit, Konzentration, aber auch Spass und Freude sowie Risiko mit sich. Beim Klettern soll man die eigenen Grenzen erfahren und erweitern. Dies trägt massgeblich am Aufschwung des Kletterns in Schulen und Jugendeinrichtungen bei und auch von Seiten der Therapie wird Klettern schon seit einiger Zeit für die Haltungsschulung verwendet. Doch Klettern soll auch eine therapeutische Wirkung auf Kinder [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung ...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: ¿Können Sie Ihr Kind nicht erziehen?¿ Diese Frage müssen sich heutzutage immer mehr Eltern ständig vorhalten lassen. Ihre Kinder fallen oft auf, stören den Unterricht, können sich nicht ruhig halten, nicht ausdauernd konzentrieren und haben Schwierigkeiten im Umgang mit sich selbst und mit anderen Kindern. Dies sind nur einige Punkte, mit denen sich viele Eltern, mehr als andere, auseinander setzen müssen. Doch ist es ihre eigene Schuld? Haben sie in der Erziehung versagt? Oder konnten sie dagegen einfach nichts unternehmen. Der Grund des Verhaltens ihrer Kinder ist meist eine Aufmerksamkeitsstörung. Unaufmerksamkeit, Unkonzentriertheit, Hyperaktivität und Impulsivität, was auch immer die Ursache sein mag, spätestens mit der Einschulung resultieren aus diesen Symptomen Probleme in der Schule sowie in der Familie. Eltern und Lehrer sind oft ratlos und wissen sich nicht zu helfen, obwohl es seit Jahren unzählige Studien über das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom gibt. Doch nicht immer wird wertfrei und objektiv beurteilt. Denn hinter den Erklärungsansätzen für das beobachtete Verhalten stecken zahlreiche Interessen, etwa der traditionellen Medizin wie der Pharmaindustrie, der Lehrkräfte, so wie auch von betroffenen Eltern. Von daher ist es oft schwierig, die richtigen Tipps für Eltern und Lehrer zu finden, die dem Kind wirklich weiterhelfen. Die erste Erfahrung mit dieser Krankheit machte ich im Jahr 2005, als die Evangelische Jugend Freising in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Jugend Trudering ein Kletterprojekt für Kinder mit Aufmerksamkeitsdefiziten startete. Diese Erfahrungen sollen am Ende dieser Arbeit ebenfalls mit einfließen. Nach Aufklärung über das Symptom möchte ich in dieser Arbeit speziell auf die Wirkung eingehen, die das Klettern für Kinder mit einer Aufmerksamkeitsdefizitstörung hat, denn Klettern ist eine ausgezeichnete Sportart, um Betroffenen bei der Bewältigung ihrer Probleme zu helfen. Die Sportart, die im letzten Jahrzehnt einen Boom wie keine andere gemacht hat, bringt zahlreiche Voraussetzungen wie Aufmerksamkeit, Konzentration, aber auch Spaß und Freude sowie Risiko mit sich. Beim Klettern soll man die eigenen Grenzen erfahren und erweitern. Dies trägt maßgeblich am Aufschwung des Kletterns in Schulen und Jugendeinrichtungen bei und auch von Seiten der Therapie wird Klettern schon seit einiger Zeit für die Haltungsschulung verwendet. Doch Klettern soll auch eine therapeutische Wirkung auf Kinder [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung ...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: ¿Können Sie Ihr Kind nicht erziehen?¿ Diese Frage müssen sich heutzutage immer mehr Eltern ständig vorhalten lassen. Ihre Kinder fallen oft auf, stören den Unterricht, können sich nicht ruhig halten, nicht ausdauernd konzentrieren und haben Schwierigkeiten im Umgang mit sich selbst und mit anderen Kindern. Dies sind nur einige Punkte, mit denen sich viele Eltern, mehr als andere, auseinander setzen müssen. Doch ist es ihre eigene Schuld? Haben sie in der Erziehung versagt? Oder konnten sie dagegen einfach nichts unternehmen. Der Grund des Verhaltens ihrer Kinder ist meist eine Aufmerksamkeitsstörung. Unaufmerksamkeit, Unkonzentriertheit, Hyperaktivität und Impulsivität, was auch immer die Ursache sein mag, spätestens mit der Einschulung resultieren aus diesen Symptomen Probleme in der Schule sowie in der Familie. Eltern und Lehrer sind oft ratlos und wissen sich nicht zu helfen, obwohl es seit Jahren unzählige Studien über das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom gibt. Doch nicht immer wird wertfrei und objektiv beurteilt. Denn hinter den Erklärungsansätzen für das beobachtete Verhalten stecken zahlreiche Interessen, etwa der traditionellen Medizin wie der Pharmaindustrie, der Lehrkräfte, so wie auch von betroffenen Eltern. Von daher ist es oft schwierig, die richtigen Tipps für Eltern und Lehrer zu finden, die dem Kind wirklich weiterhelfen. Die erste Erfahrung mit dieser Krankheit machte ich im Jahr 2005, als die Evangelische Jugend Freising in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Jugend Trudering ein Kletterprojekt für Kinder mit Aufmerksamkeitsdefiziten startete. Diese Erfahrungen sollen am Ende dieser Arbeit ebenfalls mit einfließen. Nach Aufklärung über das Symptom möchte ich in dieser Arbeit speziell auf die Wirkung eingehen, die das Klettern für Kinder mit einer Aufmerksamkeitsdefizitstörung hat, denn Klettern ist eine ausgezeichnete Sportart, um Betroffenen bei der Bewältigung ihrer Probleme zu helfen. Die Sportart, die im letzten Jahrzehnt einen Boom wie keine andere gemacht hat, bringt zahlreiche Voraussetzungen wie Aufmerksamkeit, Konzentration, aber auch Spaß und Freude sowie Risiko mit sich. Beim Klettern soll man die eigenen Grenzen erfahren und erweitern. Dies trägt maßgeblich am Aufschwung des Kletterns in Schulen und Jugendeinrichtungen bei und auch von Seiten der Therapie wird Klettern schon seit einiger Zeit für die Haltungsschulung verwendet. Doch Klettern soll auch eine therapeutische Wirkung auf Kinder [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot